Historie

1927

BAIER + KÖPPEL wurde 1927 von Georg Köppel und Georg Baier in Nürnberg Zabo gegründet. Die Firma entwickelte und produzierte Ölschmierpumpen für Motorrad- und Flugzeugmotoren.
Nach dem 2.Weltkrieg siedelte BEKA nach Pegnitz um und hatte schon bald eine Belegschaft von etwa 60 Mitarbeitern. Zug um Zug spezialisierte man sich auf hochpräzise Zentralschmiersysteme.

 

 
1952

1952 wurde mit dem Eintritt von Dr. Friedrich Köppel - dem "Doktor", wie er heute noch respektvoll genannt wird - die Weichen für die Internationalität des Unternehmens gestellt.

 

 
1978

Bernhard Köppel, seit 1978 geschäftsführender Gesellschafter, hat die BEKA-Gruppe zur heutigen Blüte geführt. BEKA gehört heute unumstritten zu den Marktführern im Bereich automatisierte Wartung.

 

 
2010

Umwandlung der Führungsspitze in ein modernes Geschäftsleitungsteam (siehe Das Management).