Progressivsystem
Zweileitungssystem

BEKA Industrieschmierung / Progressiv- und Zweileitungssystem

Das Zweileitungssystem stellt die klassische Lösung zur Schmierung großer Anlagen dar. Progressivverteiler sind bei modernen Zentralschmieranlagen nicht mehr wegzudenken, da sie mit nur einer Zuführung mehrere Schmierstellen versorgen können. Zwangsweise gesteuerte Dosierkolben ermöglichen eine einfache Überwachung der Verteilerfunktion. BEKA liefert Progressivverteiler für alle Anwendungsbereiche.

BEKA Industrieschmierung / Progressiv- und Zweileitungssystem

Anwendungsbereich:

Progressivsystem

Für Maschinen und Anlagen, bei denen die Schmierstellen in Gruppen zusammengefasst werden können, wie z. B. Pressen, Stanzen und Kräne

Schmierstoff: Öl und Fließfett bis NLGI 2

Zweileitungssystem

Für Maschinen und Anlagen mit räumlich weiter Aufteilung der Schmierstellen, wie z. B. Hüttenindustrie, Walzwerke, Papiermaschinen, Kohleabbau und Holzplätze

Schmierstoff: Öl und Fließfett bis NLGI 2