BEKA News
Messen und Events
 
09.07.2018
     
 

Berufsschule für Produktdesigner zu Gast bei BEKA

 
spacer spacer spacer spacer spacer

Am 09. Juli hat die Klasse XTM12 der Berufsschule Marktredwitz (Technische Produktdesigner) mit ihrem Lehrer Herrn Huber das BEKA Hauptwerk Pegnitz besucht.

Nach einer kurzen Firmenpräsentation durch Vertriebsleiter Armin Zapf stellte Entwicklungsleiter Franz Deinhardt die verschiedenen Produktsparten und Anwendungsbereiche der BEKA-Zentralschmiersysteme vor.

Anschließend erläuterte der Produktdesigner Christian Nickl Komponenten, Aufbau und Auslegung eines Progressivsystems.

Es folgte ein Firmenrundgang. An verschiedenen Stationen erhielten die Schüler Einblick in die Abläufe von BEKA, die im Zusammenhang mit Progressivschmierung stehen.

In der Versuchsabteilung erklärte Entwicklungsleiter Deinhardt die Produktentwicklung bei BEKA und erklärte anhand eines Funktionsmodells die Funktion eines Progressivsystems.

Nach einem kurzen Besuch in der Lehrwerkstatt folgte die Qualitätssicherung. Roland Ries erläuterte den Gästen hier die verschiedenen Mess- und Prüfverfahren, die bei BEKA eingesetzt werden.

In der Fertigungshalle F3 wurden die umfangreichen Fertigungsmöglichkeiten von BEKA gezeigt. Die Schüler konnten beispielsweise verfolgen, wie Dosierkolben in Verteilerelemente eingepasst werden.

Als Abschluss des Betriebsrundgangs wurden die Gäste durch das Technische Büro geführt. Hier erklärte der Auszubildende Nico Hölzel – selber Mitglied der besuchenden Klasse - mit eigenen Worten, worin die tägliche Arbeit als Konstrukteur bei BEKA besteht.

Bei einem kleinen Imbiss wurden abschließend die gewonnenen Eindrücke besprochen und letzte Fragen beantwortet.

 

Hier noch einige Bilder vom Firmenrundgang:

     
  Berufsschule für Produktdesigner zu Gast bei BEKA  
  Roland Ries von der BEKA-QS erläutert Mess- und Prüfverfahren  
  Berufsschule für Produktdesigner zu Gast bei BEKA  
  Die Schülerinnen und Schüler probieren Messgeräte aus  
  Berufsschule für Produktdesigner zu Gast bei BEKA  
  Produktdesigner Christian Nickl erläutert die Prüfung von Komponenten  
  Berufsschule für Produktdesigner zu Gast bei BEKA  
  Franz Deinhardt erläutert Fertigungsschritte