BEKA News
Messen und Events
 
03.05.2018
     
 

Regionalbischöfin zu Gast bei BEKA

Dr. Dorothea Greiner besucht BEKA-Hauptwerk Pegnitz

 
spacer spacer spacer spacer spacer
     
 

Im Zuge ihrer Gemeindevisitationen hat Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner das BEKA-Hauptwerk Pegnitz besucht.

Begleitet wurde sie von Dekan Dr. Schoenauer, ihrem Referenten Herrn Pfarrer Thein, dem Senior des Dekanats Pegnitz Herrn Pfarrer Öffner, Frau Pfarrerin Lauterbach sowie Vertreterinnen und Vertretern von Dekanatssynode und Kirchenvorstand.

Für die Regionalbischöfin sind diese Visitationen willkommene Gelegenheit, die Menschen in den Gemeinden näher kennenzulernen. Durch Begegnungen und Gespräche erhält die Theologin nach eigenen Worten Impulse für ihr Handeln als Leitungsfigur im regionalen Kirchengeschehen und bekommt so einen Eindruck von dem, was die Menschen beschäftigt.

BEKA-Chef Bernhard Köppel begrüßte die Gäste zusammen mit seinem Prokuristen-Team sowie dem Vorsitzenden des Betriebsrats. In einer Firmenpräsentation stellte Köppel das Unternehmen und die vielfältigen Anwendungsbeispiele von BEKA-Zentralschmiertechnik vor. Von besonderem Interesse war hier zum einen die internationale Ausrichtung von BEKA, zum anderen die schier unglaubliche Präsenz von BEKA-Wartungstechnik in alltäglichen Gegenständen, Anwendungen und Prozessen.

Das konnte Vertriebsleiter Armin Zapf beim anschließenden Firmenrundgang anschaulich untermauern. Mit kompetenter Unterstützung durch den Technischen Leiter Jürgen Brendel zeigte Zapf den Gästen eine Vielzahl interessanter BEKA-Produkte und erläuterte gleich ihre Einsatzmöglichkeiten. Ein weiterer Fokus lag auf der Lehrwerkstatt.

Die Regionalbischöfin zeigte sich beeindruckt von der Bandbreite der BEKA-Produkte und betonte die Bedeutung der Arbeit für den Menschen. Sie bedankte sich für die Einladung und die damit verbundene Wertschätzung. Bernhard Köppel überreichte zum Abschluss eine Grafik von Art Director Mario Krebs.

 

Hier noch einige Fotos:

 
  Regionalbischöfin zu Gast bei BEKA  
  BEKA-Chef Bernhard Köppel stellt den Besuchern das Unternehmen vor  
  Regionalbischöfin zu Gast bei BEKA  
  Vertriebsleiter Armin Zapf zeigt den Besuchern das historische Motorrad mit BEKA-Ölpumpe  
  Regionalbischöfin zu Gast bei BEKA  
  Regionalbischöfin Dr. Greiner in der BEKA-Lehrwerkstatt  
 

Regionalbischöfin zu Gast bei BEKA

 
  Regionalbischöfin Dr. Greiner mit Vertriebsleiter Armin Zapf und dem Technischem Leiter Jürgen Brendel
in der Pumpenmontage
 
  Regionalbischöfin zu Gast bei BEKA  
  Regionalbischöfin Dr. Greiner und Dekan Dr. Schoenauer mit Vertriebsleiter Armin Zapf in der Marketingabteilung  
  Regionalbischöfin zu Gast bei BEKA  
  Regionalbischöfin Dr. Greiner und Dekan Dr. Schoenauer zusammen mit Bernhard Köppel