BEKA News
BEKA intern
 
04.09.2017
     
 

Die neuen Auszubildenden bei BEKA

 
spacer spacer spacer spacer spacer

Pegnitz. Nach der Devise „Ausbildung bei BEKA – ein guter Start“ haben am Freitag, den 01. September 10 junge Leute ihre Ausbildung im BEKA-Hauptwerk Pegnitz angetreten.

Mit dem Ausbildungsjahr 2017 beginnen zukünftige Industriekaufleute, Technische Produktdesigner, Industriemechaniker und Zerspanungsmechaniker ihre Lehrzeit bei BEKA.

BEKA-Personalleiterin Dr. Gebele-Ruhland begrüßte die neuen Mitarbeiter zusammen mit Ausbildungsleiter Armin Zapf und den Ausbildern Lorenz Schriefer (verantwortlich für die kaufmännische Ausbildung), Franz Deinhardt (Leiter Entwicklung und verantwortlich für die Ausbildung Produktdesigner) und Thomas Redel (gewerbliche Ausbildung).

Anschließend präsentierte Armin Zapf den jungen Leuten mit einer Firmenvorstellung das Unternehmen und seine vielfältigen Produktgruppen und Aktivitäten. Bei einem Firmenrundgang hatten sie Gelegenheit, den Betrieb und ihre zukünftigen Arbeitsplätze kennenzulernen.

Im Namen der gesamten Firma wünschte Zapf den neuen Kolleginnen und Kollegen einen guten Start ins Berufsleben und eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Unsere neuen Auszubildenden 2017:

Industriekauffrauen:

Kugler Karolin, Trautner Caroline

Technischer Produktdesigner:

Funk Fabian, Rieger Fabian

Industriemechaniker:

Brendel Felix, Rausch Robin, Sattler Fabian, Schmitt Lukas

Zerspanungsmechaniker:

Gräbner Leon, Schmid Andre

 

Wir wünschen unseren neuen Mitarbeitern einen guten Start bei BEKA und viel Erfolg bei der Ausbildung!

  Die neuen Azubis bei BEKA  
  Die neuen BEKA-Azubis mit Personalleiterin Dr. Gebele-Ruhland (2. v. l.), Ausbildungsleiter A. Zapf (rechts),
und den Ausbildungsverantwortlichen Franz Deinhardt (links), Thomas Redel (3. v. l.) und Lorenz Schriefer (2. v. r.)
 
 

Zur Info: Am Samstag, den 30.09.2017 nimmt Baier + Köppel an der Ausbildungsmesse in Bayreuth teil und informiert hier interessierte Schülerinnen und Schüler über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten bei BEKA.